Flexitarier – was darf der Teilzeit Vegetarier?

Unter Vegetarier können sich die meisten Griller noch etwas vorstellen. Das ist die seltene Randgruppe, die zum Grillen gefüllten Champignons, Schafskäse und Maiskolben serviert. Aus unterschiedlichen Gründen verzichten Vegetarier auf den Verzehr von Fleisch und Fisch. Meist ist Vegetariern das Tierwohl sehr wichtig und/oder um die eigene Gesundheit. 

Auswahl an Lebensmitteln - Flexitarier

Aber was genau sind Flexitarier?

Das Wort Flexitarier entstand ursprünglich im englischsprachigen Raum, vermutlich den USA und wurde 1998 zum ersten Mal schriftlich festgehalten. Das Wort wird zusammengesetzt aus „flexibel“ und „Vegetarier“. 

Als Flexitarier werden Vegetarier bezeichnet, die nicht vollständig auf Fleisch verzichten wollen. Flexitarier essen selten Fleisch, legen dafür aber großen Wert auf hochwertige Produkte. Hier geht es zum einen um das Tierwohl z.B. in Form von artgerechte Haltung der Tiere. Zum anderen wird durch eine sorgsame Verarbeitung des Fleisches das Genuss- und Geschmackserlebnis verbessert und intensiviert. Oft wird auch die Achtsamkeit auf die eigene Gesundheit als Grund genannt. Nach Aussage der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) kann die flexitarische Ernährungsweise als eine sehr Gesunde angesehen werden.

Flexitarier bilden damit eine Gegenbewegung zum Trend nach immer billigere Massenware Fleisch und dem aktuell herrschenden Niedrig-Preiskampf. 

Die Frage lautet also nicht: „Was darf ein Flexitarier“, sondern vielmehr: „ Was WILL ein Flexitarier.“, denn erlaubt ist hier immer, was gefällt. 

Oft sind Flexitarier Menschen, die Verantwortung übernehmen wollen, und dies durch ihr bewusstes Handeln auch tun; sich selbst gegenüber, für unsere Umwelt und für die Tiere. Allerdings möchte er/sie nicht vollständig auf Fleisch verzichten, denn sein wir mal ehrlich, es ist einfach unglaublich lecker. 

Genau genommen wären wir von mylocalmeat vielleicht auch alle Flexitarier, uns verbindet der Anspruch an das Fleisch. Allerdings essen wir vermutlich deutlich häufiger als „selten“ Fleisch.

Mylocalmeat bietet Ihnen Fleisch bester Qualität. Unser Rindfleisch kommt aus echter Weidehaltung, d.h. die Tiere stehen, soweit die Witterung es ermöglicht, auf saftigen, grünen Wiesen. Sie können sich frei im Herdenverband bewegen und wachsen dabei langsam und natürlich. Die Rinder stehen 7-8 Monate im Jahr auf der Weide, den Winter verbringen sie in hellen, luftigen Laufställen und werden mit selbst produziertem Heu und Getreide versorgt. Landwirte und Metzger wohnen dicht beieinander, die Tiere werden nach kurzem Transportweg bei den Metzgereien in schonender Einzelschlachtung geschlachtet. Einen kommerziellen Schlachthof müssen die Tiere nie von Innen sehen. So ist auch der Grundstein für ein geschmacklich sehr hochwertiges Fleisch gelegt. Durch die natürliche Bewegung und das langsame Wachstum der Tiere entsteht ein fein marmoriertes Fleisch, welches beim Braten saftig bleibt. 

Durch die schonende, ruhige Einzelschlachtung wir der Stress für die Tiere auf ein Minimum reduziert. Das nutzt dem Tierwohl, aber auch dem Fleisch. Durch Stress werden Hormone freigesetzt, die das Fleisch zäh und wässrig machen können. Die fachgerechte Verarbeitung des Fleisches und die Einhaltung der optimalen Reifezeiten tragen natürlich maßgebend zu einem außergewöhnlich guten Geschmack bei. Um die hohe Qualität des Fleisches weiter zu veredeln, wird die Verarbeitung mit besonderer Sorgfalt durchgeführt. Das gesamte Rindfleisch wird zunächst eine Woche “abgehängt”. Viele Teilstücke werden erst nach 21 Tagen zum Verkauf angeboten. Mehr Details zu den Reifezeiten finden Sie bei den jeweiligen Produktinformationen.

Zusammengefasst, bei uns bekommen Flexitarier das ideale Stück Fleisch. 

Übrigens: Flexitarier wurde 2003 von der American Dialect Society zum Wort des Jahres gewählt in der Kategorie: „nützlichstes Wort oder Phrase, die am nötigsten eine Lücke im Wortschatz füllt.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Zum Weiterlesen...

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Gesamtsumme
0,00 
Einkauf fortsetzen