Menu

Rezeptbuch

Tartar vom Rinderfilet- eine Delikatesse mit viel Potential

Für 2 Personen

200g Rinderfilet, Filetspitze oder Hüftsteak
Eigelb
Petersilie
Sardellen
Kapern
Schalotten
Cornichons
Dijon-Senf
Salz, Pfeffer

Tipp: Wer sein Tartar etwas aufpeppen möchte, sollte mal versuchen mit Tabasco, Worcestersauce, Cognac oder auch Whiskey zu würzen.

Zubereitung

Es gibt viele Varianten von Tartar vom Rinderfilet! Doch bei allen gilt: es handelt sich um rohes Fleisch und deshalb müssen Arbeitsbrett und Messer ganz sauber sein und danach unter heißem Wasser abgespült werden. Auch diee Hände müssen peinlich sauber sein!

Fleisch kann gewolft oder sehr fein gehackt werden. Verwendet wird das Filet oder ein Hüftsteak!

Bitte ganz frische Eier verwenden; denn diese bleiben roh!

Wichtig ist, alle Zutaten fein zu würfeln. Schalotten können auch blanchiert werden.

Tipp: ich persönlich mag Hüfte fein gehackt am liebsten; frittiere gerne die Kapern, um unterschiedliche Texturen auf den Teller zu bringen.

Variante Tatar Asia Style : Das Tartar ist exotisch und besonders lecker mit etwas Ponzu verfeinert!

Guten Appetit!

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen

Jetzt kostenfrei teilnehmen

Gewinne 12 x Premium Fleischpakete und
einen Beefer im GesamtWert von 2000€!

Gemeinsam mit unserem Partner Beefer verlosen wir bis Ende Juni ein exklusives Fleischpaket und einen Beefer One Pro im Wert von 800 EUR und 12x Fleischpakete im Wert von 1200€.