Spider Steak – ein Geheimtipp

Herkunft des Cuts

Nährwerte

100g enthalten durchschnittlich

8.3g Fett

0% *

20.1g Protein

0% *

161 Kalorien

0% *

*Prozentsatz der Nährstoffbezugswerte (Nutrient Reference Values) nach Verordnung (EU) Nr. 1169/2011

Einer der Geheimtipps – Es ist ein unbeschreiblich saftiges und aromatisches Kurzbratstück – kurzfaserig und zart. Perfekt zum Kurzbraten und noch dazu ein sehr seltenes Stück.

Herkunft

Das Spider Steak verdankt seinen Namen seiner auffälligen, an ein Spinnennetz erinnernde Marmorierung, wegen der Form wird es auch Fledermausstück oder Deckelchen genannt. Es liegt etwas versteckt auf dem Schlossknochen im Hinterschinken des Odenwälder Weiderindes und wird auch gerne analog zum Schwein als Kachelstück des Rindes bezeichnet.  Pro Tier gibt es nur zwei kleine Steaks mit wenigen hundert Gramm, daher ist es auch oft vergriffen und damit eine echte Seltenheit. Der Muskel im Hinterteil wird wie beim Filet wenig beansprucht, daher ist das Fleisch des Spider Steaks schön dunkel und zart. 

Bislang ist das Spider-Steak vom Rind fast nur ambitionierten Grillern in Deutschland ein Begriff. Viele Metzger kennen diesen Cut oft nicht, da das Stück häufig im Gulasch landet. 

Zubereitung

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Fleur de Sel drauf streuen und fertig. Aber man kann es natürlich auch schön marinieren. 

Auf dem Grill das Fleisch kurz und scharf 2 min auf beiden Seiten bei 250-300 Grad unter dem abgedeckten Gril anbraten, damit sich Röstaromen bilden können. Anschließend das Spider-Steak für etwa 2-3 Minuten bei indirekter Hitze garen. Ein Spider-Steak sollte am besten rare oder maximal medium rare gebraten werden, sonst schmeckt es etwas fest. Nur mit rosa Kern bleibt das Fleisch schön zart und saftig.

Nach etwa 5 Minuten Ruhephase kann man das Fleisch quer zur Faser aufschneiden. Wieder mit etwas Salzflocken  bestreuen und grob pfeffern. Der Geschmack vom Spider-Steak ist deutlich intensiver und kräftiger als viele gebräuchliche Cuts vom Rind. Sie werden es nach dem ersten mal immer wieder bestellen wollen, wenn Sie es denn bekommen.

Dazu passt eine pikante Chimichurri-Sauce. Und Rosmarin Kartoffeln und Gemüse vom Grill. Basta.

Top Angebote

BBQ Paket Premium

78,50 
Das Rundum Paket für den anspruchsvollen Steakabend und Sie sparen mind. 15% zum Einzelpreis! Hier bekommen Sie die traditionelle Premium Steak Klasse und ein wenig zum Experimentieren um den Horizont zu erweitern.

Maxi Paket

152,10 
6,5 kg: 1kg Rumpsteaks, 1kg Rouladen, 1kg Rinderhack, 1kg Gulasch, 1kg Suppenfleisch, 1kg zarter Rinderbraten, 1kg Suppenknochen. Die Stücke sind einzeln portioniert und können so ideal eingefroren werden, um bei Bedarf zubereitet zu werden.

Familien Paket

135,85 
6,5 Kg purer Fleisch-Genuss. Spare 20% für 30 Mahlzeiten.
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Gesamtsumme
0,00 
Einkauf fortsetzen