Menu

Onglet

Onglet – Wo ist es? Wie wird es richtig zubereitet?

Unser Onglet Steak ist von einer Färse vom Weiderind. Noch ein Geheimtipp neben dem Skirt Steak! Perfekt gereift, eignet sich das Onglet Steak ideal zum Grillen oder kurz braten.

Das Besondere: Pro Rind gibt es dieses nur einmal, daher wird es zu Recht Premium Cut genannt. Es ist neben Hampe (Skirtsteak) und Onglet, die es natürlich auch bei Mylocalmeat gibt, eines der französischen Metzgerstücke – also was der Metzger für sich selber behält. Ein sehr zartes und saftiges Steak mit auffallend vollem, leicht süßlichen Fleischaroma. In den USA als Hanging Tender oder Short Loin bekannt, ist es in Deutschland unter dem sperrigen Namen Nierenzapfen nur echten Kennern ein Begriff. In Frankreich wird es Onglet und in Italien Lombatello genannt. Es vereint das Zarte des Filets mit dem kräftigen Fleischgeschmack eines Ribeye. Gut geeignet zum Kurzbraten und Grillen (Tipp: Scharf anbraten, anschließend langsam/indirekt/Niedergarmethode durchziehen lassen). 

Das Onglet ist ein in Deutschland sehr wenig bekanntes Stück Rindfleisch aus dem Lendenteil (Stützmuskel) des Zwerchfells, das aber in Frankreich und in den USA seit Jahren gerne gegessen wird. Es sollte nicht mit dem Saumfleisch oder dem Kronfleisch verwechselt werden, welches das Onglet umgibt. Auch wenn der Name Nierenzapfen es suggeriert, es handelt sich um reines Muskelfleisch und hat nichts mit der Niere zu tun. In Deutschland findet man es leider nur selten und es ist daher auch ein super Stück um Freunde und Gäste mit was Neuem zu überraschen. Das Onglet ist ein Must try Steak für Fleischliebhaber. 

Ein Onglet Steak zeichnet sich durch kurze Fleischfasern aus, die es sehr zart und intensiv schmecken lassen (daher auch das engl. tender = zart), vor allem wenn es “rare” oder “medium rare” serviert wird. Dann allerdings macht es auch schon dem Filet Konkurrenz.  Das Onglet kann neben dem Grill auch 3 Stunden im Sous Vide Verfahren bei ca 52-54 Grad °C gegart werden. Röstaromen entstehen dann beim anschließenden scharfen kurzbraten oder einfach mit einem Bunsenbrenner. Auf dem Grill sollten sie jede der Seiten ca. 2 Minuten scharf bei größter Hitze anbraten. (Link “Steak perfekt braten”)

Inhaltsstoffe und Nährwerte

100g enthalten durchschnittlich*

18g Fett

0%

18g Protein

0%

230 Kalorien

0%

*Prozentsatz der Nährtstoffbezugswerte (Nutrient Reference Values) nach Verordnung (EU) Nr. 1169/2011

Unsere Favoriten

Angebote & Spezialitäten

T-Bone Steak

Inhalt: 800g, 1000g

33,52 41,90 

41,90  / kg

Ribeye

Inhalt: 400g, 500g, 800g

14,76 29,52 

36,90  / kg

Pakete im Sale

Viele unserer Pakete im Angebot. Top Qualität zu Top Preisen!

Pakete