Menu

Flat Iron Steak

Flat Iron Steak – perfekt braten, zubereiten und mehr

Ein typischer US Amerikanischer Steak cut, auch unter den Namen Top Blade Roast oder Butler´s Steak bekannt. In Österreich wird es auch Schulterscherzel genannt. Vom Geschmack her ist es sehr gefällig und im Vergleich vieler anderer Teilstücke eher saftig und mild. Es ist ein flaches, kurzfaseriges Stück Fleisch und eignet sich somit perfekt zum Kurzbraten oder auch als Spiess- oder Fonduefleisch.

Das Teilstück

Das Flat Iron Steak wird aus dem oberen Teil der Rinderschulter geschnitten. Ein durch die viele Bewegung in Weidegang kräftiger und aromatischer Muskel. Die typische innenliegende Sehne wurde fachgerecht entfernt, sodass dem Genuß dieses von Natur aus zarten Stückes nichts im Wege steht. Das Fleischaroma ist gefällig und schmeckt auch Gästen, die es weniger kräftig mögen. 

Die Zubereitung

Nach einem kurzen und scharfen Anbraten und einer Kerntemperatur von ca. 50-52 Grad Celsius ist es perfekt. Auch hier bietet sich ein kurzes Nachreifen auf einer indirekten Flamme oder im Ofen bei 80 Grad an. Entweder als einzelne Steaks servieren oder vor dem Servieren in Streifen quer zur Faser aufschneiden, so kommen der zarte, saftige Biss voll zur Geltung.

Inhaltsstoffe und Nährwerte

100g enthalten durchschnittlich*

3g Fett

0%

20g Protein

0%

115 Kalorien

0%

*Prozentsatz der Nährtstoffbezugswerte (Nutrient Reference Values) nach Verordnung (EU) Nr. 1169/2011

Unsere Favoriten

Angebote & Spezialitäten

Beef Brisket

Inhalt: 1000g, 1500g

26,90 80,70 

26,90  / kg

Suppenfleisch

Inhalt: 500g

10,65 

21,29  / kg

Rouladen

Inhalt: 800g

23,92 

29,90  / kg

Pakete im Sale

Viele unserer Pakete im Angebot. Top Qualität zu Top Preisen!

Pakete