Menu

Rezeptbuch

Skirt Steak

Skirt Steak mit Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer

Zutaten

300 g Skirt Steak

1/2 Teelöffel  grobes Meersalz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/8 Teelöffel Cayennepfeffer

4 geachtelte Tomaten oder Cherry Tomaten mit etwas Basilikum

Das Skirt Steak ist ein wunderbar geschmackvolles Stück Rindfleisch aus dem Zwerchfell des Rindes. Es hat eine feste, recht grobfaserige Fleischstruktur und hat eine schöne Fettmarmorierung, die es richtig schön saftig macht. Es lässt sich leicht und schnell auf dem Grill zubereiten. Es und ist ideal für Fajitas, Sandwiches oder Salate. 

 

Verwenden Sie einfach die untenstehenden Angaben als Richtlinien und passen Sie die Mengen an ihr gewünschtes auf der Grundlage Steaksgewicht an.

Skirt Steak

Zubereitung

Schritt 1

Nehmen Sie das Steak aus dem Kühlschrank und lassen Sie es Zimmertemperatur annehmen, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten. . Geben Sie das Salz in eine kleine Schüssel oder eine Auflaufform. Wenn Sie Pfeffer und/oder Cayennepfeffer verwenden, geben Sie diese zum Salz und vermischen Sie es in der Schüssel.

Schritt 2

Bestreuen Sie das Skirt Steak großzügig mit der Mischung und lassen Sie es 2-3 Std. einziehen. Bringen Sie das Fleisch auf jeden Fall vor dem Braten auf Raumtemperatur um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten. Nach etwa 20-30 min tritt durch das Salz etwas Wasser aus. Das wird mit einem Küchentuch entfernt. (besondersgerade wichtig wenn Sie ihr Steakes in dereiner Pfanne braten,machen! da es sonst spritzt) 

Schritt 3

Während das Fleisch die TRaumtemperatur annimmt, stellen Sie sicher, dass der Grillrost auf Iihrem Holzkohle- oder Gasgrill gereinigt und gut geölt ist, und erhitzen Sie den Grill dann auf große Hitze (250-300 Grad) und ölen bei Bedarf den Grillrost. Sie sollten in der Lage sein, Ihre Hand 1 Sekunde lang etwa einen 1-2cm über den Grillrost zu halten, bevor sich der Grill zu heiß anfühlt. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, legen Sie die Kohlen nur auf eine Seite, damit Sie auch einen indirekten kühleren Bereich haben, an dem Sie das Steak nachgaren können. (wWenn Sie einen Gasgrill verwenden, können Sie bei Bedarf einen Brenner ausschalten).

Schritt 4

Das Steak auf den Grill legen und brutzeln, bis die erstediese Seite angebraten ist und sich von selbst vom Grill löst, ca. 2 Minuten bei starker Hitze, 3 Minuten bei mittlerer Hitze.

Schritt 5

Das Steak wenden und 2-3 min weitergrillen. Idealerweise benutzen Sie ein BBQ Thermometer. Für Rare sollte das Steak 48-50 Grad haben; bei medium-rare 50-55 Grad; und bei medium 55-58 Grad. Unser Tip: eher rare garen und ggf. nach dem Aufschneiden in Scheiben noch mal nachgrillen der Scheiben. 

Schritt 6

Das Steak vom Grill nehmen, mit Alufolie bedecken und mindestens 10 Minuten ruhen lassen. Diese Ruhezeit ermöglicht es dem Fleisch, das Garen zu beenden und den Saft gleichmäßig im Steak zu verteilen. Dies ist äußerst wichtig um ein richtig toll gegartes und zartes Steak zu bekommen. 

Schritt 7

Schneiden Sie das Skirt Steak mit einem scharfen Messer gegen die Faser in mundgerechte Scheiben auf und servieren Sie es. Da das Steak besonders schmackhaft ist, sind auch die kalten Reste köstlich. Wir wetten, da bleibt aber eh nichts übrig.

Gegrilltes Skirt Steak anrichten auf einem Teller mit Tomate und Salat. Notfalls kann man auch auf Tomate und Salat verzichten. Irgendwo muss man ja sparen.

 Träufelt man etwas Balsamico Essig über das Steak darüberträufeln ergibt sich eine leicht süss-saure Note.

Guten Appetit!

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Gesamtsumme
0,00 
Einkauf fortsetzen

Pakete im Sale

Viele unserer Pakete im Angebot. Top Qualität zu Top Preisen!

Pakete